Mein Angebot:

Nachhaltigkeitsberatung

Bei meiner Beratung geht es darum, gemeinsam mit Ihnen den Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu beschreiten.

Unternehmen und Vereine spielen nicht nur eine entscheidende, sondern auch eine unterschiedliche Rolle bei der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele. Während in Unternehmen Verbesserungspotentiale vorrangig in internen Prozessen bestehen, schaffen Vereine und Organisationen einen Mehrwert  über Kommunikation und Mobilisierung zu Nachhaltigkeitsthemen. Als wichtige Akteure in ihren jeweiligen Sektoren können sie mit spezifischen Zielsetzungen eine nachhaltigere Zukunft gestalten. Meine Nachhaltigkeitsberatung verläuft für beide im Grundsatz ähnlich, berücksichtigt jedoch die spezifischen Zielsetzungen.

So arbeite ich

1. Schritt

Terminvereinbarung und Zielbesprechung

Wir beginnen mit einem persönlichen Gespräch, in dem ich Ihre Ziele und Erwartungen im Bereich Nachhaltigkeit kennenlerne. Ich stelle Ihnen die 17 SDGs (Sustainable Development Goals – Ziele für nachhaltige Entwicklung) vor, anhand derer wir gemeinsam Ihre Schwerpunkte definieren.

2. Schritt

Bedarfsanalyse und Stakeholder-Relevanz

Sie erörtern Ihre Unternehmensstruktur, -prozesse und -ziele. Dabei identifizieren wir die Nachhaltigkeitsziele, die für Sie und Ihre Stakeholder von besonderer Relevanz sind. Wir berücksichtigen dabei auch die Bereiche, in denen Ihre Organisation einen signifikanten Einfluss nehmen kann.

3. Schritt

Analyse und Potenzialbewertung

Auf Basis der gemeinsamen Zieldefinition und der identifizierten Schwerpunkte führe ich eine umfassende Analyse durch. Hierbei betrachte ich Ihre aktuellen Abläufe und identifiziere mögliche Verbesserungspotenziale. Dabei berücksichtige ich ökologische, soziale und ökonomische Aspekte.

4. Schritt

Maßnahmenplanung

Nach der Analysephase entwickle ich eine maßgeschneiderte Liste von konkreten Verbesserungsmaßnahmen. Diese werden speziell auf Sie zugeschnitten und berücksichtigen Ihre Ressourcen, Ziele und Stakeholder-Anforderungen. Mein Ziel ist es, nachhaltige Lösungen zu finden, die sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich sinnvoll sind und Sie im Nachhaltigkeitsbusiness auf das nächste Level bringen.

1. Schritt

2. Schritt

Terminvereinbarung und Zielbesprechung

Wir beginnen mit einem persönlichen Gespräch,
in dem ich Ihre Ziele und Erwartungen im Bereich Nachhaltigkeit kennenlerne. Ich stelle
Ihnen die 17 SDGs (Sustainable Development Goals – Ziele für nachhaltige Entwicklung) vor,
anhand derer wir gemeinsam Ihre Schwerpunkte definieren.

Bedarfsanalyse und Stakeholder-Relevanz

Sie erörtern Ihre Unternehmensstruktur, –
prozesse und -ziele. Dabei identifizieren wir die Nachhaltigkeitsziele, die für Sie und Ihre
Stakeholder von besonderer Relevanz sind. Wir berücksichtigen dabei auch die Bereiche, in
denen Ihre Organisation einen signifikanten Einfluss nehmen kann.

3. Schritt

4. Schritt

Analyse und Potenzialbewertung

Auf Basis der gemeinsamen Zieldefinition und der identifizierten Schwerpunkte führe ich eine umfassende Analyse durch. Hierbei betrachte ich Ihre aktuellen Abläufe und identifiziere mögliche Verbesserungspotenziale. Dabei berücksichtige ich ökologische, soziale und ökonomische Aspekte.

Maßnahmenplanung

Nach der Analysephase entwickle ich eine maßgeschneiderte Liste von konkreten Verbesserungsmaßnahmen. Diese werden speziell auf Sie zugeschnitten und berücksichtigen Ihre Ressourcen, Ziele und Stakeholder-Anforderungen. Mein Ziel ist es, nachhaltige Lösungen zu finden, die sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich sinnvoll sind und Sie im Nachhaltigkeitsbusiness auf das nächste Level bringen.

Ihr Mehrwert meiner Arbeit
Pyramide aus Holzbausteine mit grünen Symbolen zur Nachhaltigkeit

Ihre Möglichkeiten als Unternehmen

Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Geschäftspraktiken, Produktionsprozesse und Lieferketten umzugestalten, um umweltfreundlicher zu werden und soziale Verantwortung zu übernehmen. Sie können auch nachhaltige Innovationen vorantreiben, um neue Lösungen für globale Herausforderungen zu entwickeln. Indem Unternehmen nachhaltige Prinzipien in ihr Kerngeschäft integrieren, können sie ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und wirtschaftlichen Erfolg miteinander verbinden.

Ihre Möglichkeiten als Verein/Organisation

Vereine und Organisationen spielen eine bedeutende Rolle bei der Mobilisierung und Koordination von Nachhaltigkeitsbemühungen. Sie arbeiten daran, Bewusstsein zu schaffen, Menschen zu mobilisieren und Partnerschaften zu fördern. Durch ihre Arbeit können sie politische Veränderungen vorantreiben und den Übergang zu einer nachhaltigen Gesellschaft unterstützen. Sie spielen auch eine wichtige Rolle bei der Aufklärung der Öffentlichkeit und der Förderung von Bildungsinitiativen, um ein nachhaltiges Bewusstsein zu schaffen. 

Kommen Sie mit mir in Kontakt

Meine Beratung ist individuell auf Sie zugeschnitten, um sicherzustellen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihren Nachhaltigkeitsbemühungen ziehen können. Kontaktieren Sie mich, um einen Termin zu vereinbaren und den Weg zu einer nachhaltigeren Zukunft zu beginnen.